Herzlich willkommen auf unserer Webseite.

Die Firma cogitron GmbH
ist ein Beratungshaus mit technischen Wurzeln.

Die cogitron GmbH ist mit <Verstand für Systeme>
Ihr Partner für digitale Innovation.


Aktuelles & Historie

VDE DKE Tagung Funktionale Sicherheit 2021

cogitron & fortiss auf der
VDE DKE Tagung
Funktionale Sicherheit 2021 
Die cogitron ist im Vorsitz des Arbeitsgremiums zur Erarbeitung der VDE-AR-E 2842-61 "Design and trustworthiness of autonomous/cognitive systems" - Dazu gibt es einen aktuellen Vortrag mit technischen Details auf der VDE DKE Tagung Funktionale Sicherheit zusammen mit der fortriss.
 
Link: Veranstaltungs-Seite (VDE DKE)
Download: Präsentation

Embedded World Conference 2021

cogitron auf der
Embedded World Conference 2021
Gleich in zwei Vorträgen ist die cogitron auf der Embedded World Conference 2021 vertreten:
Die VDE-AR-E 2842-61 "Design and trustworthiness of autonomous/cognitive systems" wird zusammen mit der DKE und der fortiss vorgestellt
(Download: Paper).

Der zweite Vortrag widmet sich dem Themengebiet der embedded cybersecurity und post-Quanten-Kryptographie: A Long-term Security Concept for IoT Products
(Download: Paper).

KurzKI - "Mutternorm"

Podcast KurzKI - die "Mutternorm" 
In dieser Folge der Podcast-Reihe auf kipodcast.de spricht Robert Weber mit Johannes Koch (VDE) und Dr. Henrik J. Putzer (cogitron & fortiss) über den Stand der Dinge bei der Normung rund um KI. Was leistet die Norm, warum schafft sie auch Prozesssicherheit in Projekten und was sind die Leitplanken für KI in der Industrie? Darüber hinaus wagen wir einen Blick ins Ausland und fragen: Wie normt die Welt?
 
Link: Interview

medizin & technik

Künstliche Intelligenz in der Medizin
Im Interview mit der medizin&technik wird das Thema Vertrauenswürdige Künstliche Intelligenz: Neuer Standard VDE-AR-E 2842-61 hilft beim Entwickeln beleuchtet.

(Verweis: medizin & technik, Ausgabe 01-2021)

Link: Interview der medizin & technik
Text: Nachdruck

KI - kann ich Dir vertrauen?

KI - kann ich Dir vertrauen? 
Am 30.11. und 1.12. fand der jährliche Digitalgipfel der Bundesregierung statt (www.de.digital). Dort wurde die Normungsroadmap KI erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert.

Link: Normungsroadmap KI (DIN)

Das zentrale Thema der Standardisierung greift auch die aktuelle VDE-AR-E 2842-61 "Entwurf und Vertrauenswürdigkeit von autonom/kognitiven Systemen" auf. Ein erläuterndes Interview und weiterführende Links findet man bei der fortiss.
 
Link: Interview
Link: Whitepaper

Eine Sammlung der besonders teilenswerten Inhalte (inklusiver möglicher Downloads) finden Sie auf der Seite #Beiträge.

<über uns>:
DNA der cogitron GmbH

Seit der Gründung liefert die cogitron mit Herzblut Unterstützung zu
eingebetteten Systemen, IoT und IT-Systemen. Innovation, neue Technologien und die sichere Gestaltung der Zukunft liegen uns am Herzen.

DNA der cogitron

cogitron

Verstand für Systeme
Wir sind Ihr Partner für digitale Innovation.

Wir, die Firma cogitron, sind ein technisches Beratungshaus. Unsere Basis ist unser branchenübergreifendes Wissen und über 30 Jahre Erfahrung unserer Berater im Bereich Eingebettete Systeme und Kognitive Systeme (u.a. Künstliche Intelligenz). Auf dieser Basis bieten wir Leistungen als Berater, Partner und Coach an, um Sie und Ihr Unternehmen bei der Entwicklung hoch innovativer Produkte zu unterstützen. 

Synergie durch Orthogonalität:
# Sie wissen WAS.
# Wir wissen WIE.

Die Vision für ein Produkt kommt stets von Ihnen. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung Ihres Unternehmens auf die Implementierung, die Auswahl der Technologie und die Umsetzung mit modernen Methoden. Dieses WIE rund um Ihr Produkt hat drei elementare Treiber:
Mensch, Technologie, Struktur.

Diese Treiber führen zum Selbstverständnis und prägen das Handeln der Firma cogitron:

Der Mensch steht im Zentrum und liefert den Sinn unserer Arbeit.

Die Technologie ist zentraler Enabler für Innovation und damit Kern unserer Begeisterung.

Die Struktur (Qualität, Prozesse, Organisation) liefert den Weg zum Ziel und unseren Ansporn zu Exzellenz.

Sympathie ausgeprägt durch ...
• wertschätzend
• fair
• offen - intern wie extern

Verlässlichkeit ausgeprägt durch ...
• kundenzentriert
• verantwortungsbewusst
• nachhaltig

Intelligenz ausgeprägt durch ...
• exzellent bzgl. Wissen & Anwendung
• kreativ
• pragmatisch 

Ihr Partner für digitale Innovation

Expertise

Wir differenzieren unseren Slogan
„Verstand für Systeme“
in drei synergetische Kompetenzbereiche:

# Unternehmensberatung:
Verstand für
Strukturen und Prozesse zur Entwicklung von
Systemen

# Systems-Engineering:
Verstand für
die Methoden zur Entwicklung Eingebetteter
Systemen

# Kognitive Systeme:
Verstand
im Sinne der Künstlichen Intelligenz als Fähigkeit
für Systeme 

Expertise

Leistungsspektrum

Dimensionen unserer Beratung
Branchen ~ übergreifend
Expertise ~ interdisziplinär
Abstraktionsebenen ~ integrierend

Dimensionen der cogitron GmbH

cogitron Dimensionen

Intelligence & Management

Wir liefern für Ihre individuellen Herausforderungen individuelle Lösungen. Gemeinsam finden wir geeignete Veränderungen (z.B. an Strukturen und Prozessen) hin zu Durchgängigkeit über alle Unternehmensebenen, Vermeidung von Muda (japanisch: nutzlose Tätigkeit, Verschwendung) und mit Kooperation als Stärke.

• Aufbau von Unternehmensbereichen
• Etablierung neuer Konzepte
• Neue, angepasste Methoden erarbeiten und ausrollen
• Reifegradermittlung (z.B. SPICE) und Prozessverbesserung
• Prozesslandschaften & Prozessmodellierung
• Spezifische Ableitung von Prozessen und Vorgaben für Unternehmen oder Abteilungen
• Norm-Konformität
• Verfahrensanweisungen
• Lean, Durchgängigkeit von Prozess-Systemen
• Projektmanagement & -rettung
• Projektleitung, SCRUM 

Intelligence & Management

Systems-Engineering

Wir denken gemeinsam mit Ihnen Eingebettete Systeme:
  • von der Vision bis zum Code und
  • im gesamt Produktlebenszyklus –
  • branchenübergreifend.

• Systems-Engineering (INCOSE)
• System Safety & Systemanalyse
• Anforderungsmanagement
• Konzepte
• Analysen & Nachweise
• Systemarchitektur
• Software-Architektur
• Management zu Verifikations- und Validierungs-Aufgaben
• Technologieentwicklung und -management 

Systems-Engineering

Kognitive Systeme

Wir machen Künstliche Intelligenz als klar verständliche Technologie greifbar und unterstützen Sie, diese Schlüsseltechnologie in Ihrem Unternehmen und in Ihren Produkten zu etablieren.

Kognitive Ansätze sind der zentrale Baustein für intuitiv bedienbare Systeme mit eigenständigem Verhalten, die komplexe Aufgaben in komplexen Umgebungen kooperativ mit anderen Systemen oder Menschen lösen. Beispiele sind:
• Fahrzeuge mit Funktionen zum vollautomatisierten Fahren,
• Labor- & OP-Robotik – kooperativ mit dem Chirurg und/oder für automatisierte Eingriffe,
• Agenten und Avatare (z.B. für Beratung und Verkauf über Internetplattformen)
• Drohnen z.B. für Überwachung, Lieferaufgaben und Aufklärung,
• Automation im Bereich AAL,
• Spezialmaschinen für Landwirtschaft und andere Anwendungen.

Wir verstehen Kognitive Systeme als Anwendung der folgenden Bereiche:
• Künstliche Intelligenz & Agententechnologie
• Anthropotechnik & (System-) Ergonomie
• Automation & Robotik
• SW-Entwicklung & - Architekturen
• Embedded Systems 

• Konzept-Beratung
• Technologie-Auswahl und Tool-Evaluierung
• Entwicklungsunterstützung
• Klassische KI
• Deep Learning & Konnektionismus
• Symbolische Ansätze
• Fragen zur Verifikation und Zulassung
• Verbindung zur Forschung für Autonome Systeme
• Leistungen rund um den Kognitions-Zyklus:
>> Sensordatenfusion,
>> Perzeption & Intentionserkennung,
>> Zielauswahl
>> Strategie- und Verhaltensplanung
>> Planumsetzung

Kognitive Systeme

Akademie

Wir liefern Training, Coaching und Sparring in dem Geiste „Neugierde stillen & in die Zukunft investieren“. Gehen Sie mit uns den nächsten Schritt!

Weitere Details: auf unserer Akademie-Seite

• In-House-Schulung
• Team-Building
• Coaching-Workshop
• Coaching, entwicklungsbegleitend
• Strategie-Workshop 

Akademie

Jobs & Karriere

Wir gestalten den Stand der Technik mit.
Wir erstellen für unsere Kunden wegweisende Konzepte.
Wir setzen Konzepte mit Expertise in die Realität um.
Sie haben Interesse an diesen Themen?
Wir freuen uns auf Sie!

Neugier, Begeisterungsfähigkeit und eine gewisse technische Vorbildung sind die wichtigsten Zutaten, die Sie brauchen, um zur cogitron zur passen. Wenn Sie Interesse an unseren Themen haben, dann bewerben Sie sich einfach.

Wir suchen folgende Profile:

• KI-Entwickler
• Berater Embedded Systems
• Berater System Safety
• Berater Prozessverbesserung
• Projektleiter und SCRUM

• Querschnittliche Berater
• Bereich Automotive
• Bereich Medizingerätetechnik
• Bereich Wehrtechnik
• Bereich Transport (inkl. Bahn)
• Bereich Energietechnik

Jetzt bewerben! 

# Bewerbung
Am Anfang des Ablaufs steht Ihre Bewerbung bei uns. Senden Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail zu. Selbstverständlich werden wir Ihre Bewerbung vertraulich behandeln. Spätestens nach drei Arbeitstagen erhalten Sie eine Rückmeldung, idealer Weise mit einer Einladung zu einem Telefoninterview.

# Telefoninterview
In einem ersten Telefoninterview lernen wir uns gegenseitig besser kennen. Insbesondere erhalten Sie die Gelegenheit, mehr über die zu besetzende Position zu erfahren. Für das Telefoninterview planen wir in der Regel bis zu einer Stunde ein.

# Persönliches Interview
Wenn das Telefoninterview positiv verlaufen ist, dann erhalten Sie eine Einladung zu einem persönlichen Interview. Dieses Interview dauert bis zu zwei Stunden, in denen wir Ihre Kompetenz und Ziele intensiv kennenlernen wollen. Gleichzeitig haben auch Sie die Gelegenheit, unseren Beratungsansatz sowie unsere Vision kennenzulernen sowie alle Ihre Fragen zur cogitron zu klären. Wir nehmen uns Zeit für Sie!
Sollte sich während oder nach dem Gespräch herausstellen, dass Sie oder wir noch Gesprächsbedarf haben, so vereinbaren wir ein zweites persönliches Gespräch.

# HR-Konferenz
Im Rahmen einer HR-Konferenz treffen wir die Entscheidung, ob ein Bewerber zu uns passt. Diese gemeinsame Entscheidungsfindung ist fester Bestandteil unseres HR-Prozesses, denn die besten Ergebnisse erreicht man im Team. Wenn wir zu dem Schluss kommen, dass Sie in unser Team passen, dann erhalten Sie ein Vertragsangebot.

# Vertragsangebot
Sie erhalten von uns ein schriftliches Vertragsangebot. Natürlich stehen wir für Erläuterungen zu allen Details des Arbeitsvertrages zur Verfügung. – Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt bewerben!

Jobs & Karriere

Bei Interesse, Fragen und Hinweisen:
Kontaktieren Sie uns, z.B. per E-Mail!
Wir freuen uns auf Sie!

cogitron preFooter
Adresse

cogitron GmbH
Stefaniweg 4
85652 Pliening, Deutschland

Kontakt

E-Mail: info@cogitron.de 
Phone: +49 15 255 90 10 40 
Fax: +49 89 20 35 15 53

This website was built with Mobirise template